Minderung spielt für Kappungsgrenze bei Mieterhöhung keine Rolle 
 
 
28.05.2019 
BGH 
 
 

Urteile [563]